Der Wert der LBMA-Zertifizierung für Goldbarren – Vertrauen und Qualität

Juli 26, 2023

Ein LBMA-zertifizierter Goldbarren im Vergleich zu einem nicht zertifizierten mag auf den ersten Blick ähnlich aussehen, doch es gibt entscheidende Unterschiede, die für Käufer von großer Bedeutung sind. Die Zertifizierung durch die London Bullion Market Association (LBMA) stellt sicher, dass die Edelmetallbarren nach strengen internationalen Kriterien gefertigt werden und höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Doch welche Kriterien müssen erfüllt sein, um diese begehrte Zertifizierung zu erhalten, und welche Vorteile bietet sie den Käufern?

Kriterien für die LBMA-Zertifizierung:

Um das begehrte LBMA-Gütesiegel zu erhalten, müssen Goldbarren strenge Kriterien erfüllen. Die wichtigsten Faktoren, die dabei berücksichtigt werden, sind das Gewicht, die Reinheit und die physikalische Erscheinung des Barrens.

  • Unzengewicht: LBMA-zertifizierte Goldbarren haben ein genormtes Unzengewicht von 350 bis 430 Unzen.
  • Reinheit: Die LBMA setzt höchste Anforderungen an die Reinheit der Edelmetallbarren. Bei Goldbarren muss die Feinheit in der Regel bei 99,5 % oder höher liegen. Diese strenge Reinheitsvorgabe sorgt dafür, dass Käufer tatsächlich reines Gold erhalten und keine minderwertigen Legierungen.
  • Physikalische Erscheinung: Die LBMA achtet auch auf die physische Beschaffenheit der Barren. Sie dürfen keine offensichtlichen Mängel oder Verunreinigungen aufweisen und müssen klare Prägungen und Markierungen tragen, die ihre Authentizität bestätigen.

Vorteile der LBMA-Zertifizierung für Käufer:

Der bedeutendste Vorteil, den Käufer durch den Erwerb von LBMA-zertifizierten Goldbarren erlangen, liegt im Vertrauen. Dieses Vertrauen basiert auf mehreren Faktoren:

  • Echtheitsgarantie: LBMA-zertifizierte Barren garantieren die Echtheit des Edelmetalls. Käufer können sicher sein, dass sie tatsächlich hochwertiges Gold in den Händen halten.
  • Internationale Anerkennung
  • Die LBMA-Zertifizierung stellt sicher, dass die Barren höchsten Qualitätsstandards entsprechen
  • Durch die LBMA-Zertifizierung behalten die Goldbarren ihren hohen Wert über die Zeit.

Fazit:


Die LBMA-Zertifizierung spielt eine entscheidende Rolle für Käufer von Goldbarren. Sie stellt sicher, dass die Barren den höchsten Qualitätsstandards entsprechen, echtes Gold sind und weltweit anerkannt werden. Dieses Vertrauen und die Sicherheit machen LBMA-zertifizierte Goldbarren zu einer attraktiven Option für Investoren und Sammler, die auf der Suche nach wertbeständigen und hochwertigen Edelmetallprodukten sind.

SILBERMÜNZEN VERKAUFEN BERLIN

Der Silberkurs steigt rasant: Warum Silberbarren eine gute Investition sind

In den letzten 30 Tagen hat der Silberkurs einen beachtlichen Anstieg verzeichnet. Diese Entwicklung macht…

Ankauf, Beleihung und Verkauf

Von Gold zu Geld: So einfach funktioniert unser Altgold-Ankaufsprozess!

Willkommen bei unserem Altgold-Ankaufservice, wo wir Ihnen helfen, den Wert Ihrer kostbaren Schätze in Bargeld…

Auszahlung erfolgt sofort

Krypto, Gold, Aktien, Immobilien oder doch nur Geld auf Sparbuch?

In den letzten Monaten hat das Thema Investieren einen regelrechten Boom erlebt. Die Kurse scheinen…

Sie haben noch Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne zur Seite

Bei weiteren Fragen und Anliegen nehmen Sie einfach unverbindlich und schnell mit uns telefonisch Tel.: 030 91488999 oder per Mail info@juwelier-leihhaus.de Kontakt auf. Auch in diesem Jahr stehen wir mit unseren Experten an Ihrer Seite.

scroll top